Freitag, 19. Juli 2013

Etwas Altes und etwas Neues!


Etwas Altes

Zuerst zeige ich Euch mein erstes Lacetuch aus dem vergangenem Jahr.




Verstrickt habe ich von Lana Grossa "Lace Merino print".
Model gestanden hat, aus dem Heft "Lace stricken für Einsteiger" 
(Frau fängt ja klein an), 
Malaita.



























Etwas Neues

So, nun mein aktuelles Projekt, leider im Moment einwenig auf Eis gelegt , 
da es fürs Stricken einfach zu warm ist.




Ich verstricke hier eine Wolle, die mein Schatz mir von einer Dienstreise, aus Russland, mitgebracht hat. 
Ein spezielles Wintergarn "Taiga Winter´s Tale".
Entstehen soll aus dem Buch "Victorian Lace Today" das Titelmodel "Melon Pattern". 




Einwenig kribbelig wird es mir beim Gedanken, die Umrandung zu stricken. 
Bis jetzt habe ich nur Tücher ohne Umrandung gestrickt.

Wenn dieses Tuch irgendwann fertig wird, zeige ich es Euch.

Viele liebe Grüße

Alexandra



Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,

    das "alte" Lacetuch ist wunderschön und die Taiga Wolle sieht sehr interessant aus. Das Strickmuster gefällt mir auch gut. Ich finde es momentan auch zu warm zum Stricken, das habe ich noch nie gerne im Sommer gemacht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    liebe GRüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra,

    dein Lacetuch ist sooo wunderschön...die Wolle/Farben sind einfach toll!
    Schön, dass ich dich inspirieren konnte, auch AMCs nähen zu wollen...hoffentlich bekomme ich auch eine von dir, im Tausch;-)?

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Alexandra,

    ein Tuch schöner als das andere!! Herzlichen Glückwunsch, Du bist einfach ein Genie....egal ob Näh-, Garn-, Stoff- oder welche Projekte Du auch immer in Angriff nimmst, einfach alles - kurz gesagt - EINMALIG!!! Aus ALLEM was Du angehst entsteht ein einmaliges Teil, welches auch nur Deine Handschrift trägt.

    Wünschen Dir und den Deinen noch einen WUNDERSCHÖNEN und SONNIGEN Sonntag,

    freue mich auf ein Wiedersehen.

    Liebe Grüße
    Klaudia und Norbert

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...