Mittwoch, 24. Juli 2013

Typisch Mädchen

Zurzeit muss ich einwenig das Haus hüten. Daher hatte ich, zwischen dem Quilten meiner Mohnblumen (Fotos und Bericht folgen nach Fertigstellung), 
genug Zeit endlich, für meine kleine griechische Freundin, eine 
"typische Mädchentasche" 
zu nähen.


Den Schnitt für diese niedliche Blumentasche habe ich in der "Patchwork Speziell 06/2012" entdeckt. 
Den Träger habe ich geteilt und mit Klett zur Größenverstellung umgeändert.


Viele liebe Grüße

Alexandra 

Kommentare:

  1. Hallo Alexandra.Das sieht aber niedlich aus das Täschchen so richtig für kleine süße Mädchen.
    Ganz toll gemacht.
    Schöne Woche noch und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Alexandra, wow!! ist die schön!!!! Schön??, die ist einfach WUNDERSCHÖN!!! Ein Glück, daß meine Tochter die noch nicht gesehen. Bin mir sicher, daß Sabrina für Pia voll auf diese Tasche abfahren würde. Wünsche Dir noch einen erholsamen Mittwochabend und maile einfach mal.....bis bald?? Ich würde mich sehr freuen. Liebe Grüße, Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra...

    Die Mädchentasche ist wunderschön geworden...die wird bestimmt viel Freude machen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra
    Woowww, die Tasche ist traumhaft schön, genau richtig für eine kleine Lady.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise
    PS: Ich hatte für die Blöcke schon länger als zehn Minuten *grins* es ist nur der Name des Blockes

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Alexandra,schöne Tasche...ach was schreib ich da...die schönste Tasche der Welt :-) Danke auch von Sofia,der kleinen Griechin. Danke...weil es mit Liebe gemacht ist und es vom Herzen kommt!!! :-) Liebe Grüße Sula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...