Sonntag, 6. Oktober 2013

Projekt nach "Cecile Trentini"

Ich möchte Euch hier von unsere kleinen kreativen Gruppe etwas zeigen.

Wir, das sind sechs Frauen, die sich im Patchworkgeschäft Stofflust bei einem Quiltkurs
kennengelernt und immer wieder zusammen weiter Quiltkurse belegt haben (Kurse geleitet von Monika). Irgendwann wurde der Gedanke geboren, zusammen etwas "eigenes Kreatives" als Gruppe zumachen. 

Angeregt durch das Buch "Daily Beauty" 
wollten wir ein eigenes Projekt zusammen umsetzen.
Das Buch ist HIER erhältlich.


Unsere Gruppe bekam einen Namen 
(entworfen von Monika!!!)

Bei diesem Projekt, nach Cecile Trentini, gibt jede von uns ein Thema vor, zu diesem wir die Wattepads gestalten und die Vorgaben umsetzen sollen.
Diese Vorgaben können sein,
z.B. Farben für Oberflächengestaltung oder / und Stofffarbe usw.
Da sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt sind alle Materialien zur Gestaltung.

Gestaltet werden neun kleine Patches in der
 Größe 10x10cm, die dann anschließend zu einem Block zusammengenäht werden.
Umsetzen muss jede von uns dies, alleine im stillen Kämmerlein. Daher ist unser Projekt sozusagen ein "Sew-Along". Die Fertigstellung ist in einem bestimmten Zeitfenster auszuführen.


Monika stellte das erste Thema, das wir umsetzen und mit eigenen Ideen ausführen sollten.

1. Thema

"Verdecken und Verstecken"

Vorgaben waren:
Hintergrund blau (Farbkreis),
Oberflächengestaltung dem Farbdreiklang
also rot, grün, blau.

Zum 1. Thema sind folgende Blöcke entstanden:

Sigrid 
Alexandra
Monika

Marion
Eva
 Nicole


Das 2. Thema hat Marion bereits vorgegeben.

"Natur und Technik"

Vorgaben sind:
Hintergrund grün
Gestaltung grau, grün, orange

Mal schauen was uns dazu einfällt und umgesetzt wird.

Wenn alle sechs Themen bearbeitet sind, sollen unsere Blöcke zu einen gesamten Quilt zusammen fügt und vielleicht ausstellt werden. 
Dies wird aber erst im nächsten Jahr so weit sein.

Ich werde Euch gerne von den weiteren Themen und denen daraus entstandenen Blöcken berichten.

Eva hat eine eigene HP und berichtet auch über unser Projekt, 
vielleicht Ihr Lust sie zu besuchen.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,
    das ist ja ein spannendes Projekt. Die ersten ergebnisse sind toll. Und Euer Name ist auch klasse. Bin gespannt auf die nächsten Ergebnisse.
    LG und einen schönen Sonntag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super Idee...toll so eine Gemeinschaftsarbeit. Die Ergebnisse sehen klasse aus...jede Arbeit für sich...doch habe ich mich gefragt, wenn so ein Quilt mit Wattepads später mal gewaschen werden muss, wie sich dann die Watte verhält (oder sind die Runden Pads aus Stoff?)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Quilt ist so gedacht, dass wir ihn nicht waschen müssen. Er soll nur ein Ausstellungsstück werden.
      LG
      Alexandra

      Löschen
  3. Hallo liebe Alexandra, eine geniale Idee die ihr da ins Leben gerufen habt. Meinen von Herzen kommenden Glückwunsch. Ich wünsche Euch auch ganz viel Spaß mit Eurer Gruppe, die aus ganz, ganz lieben Menschen besteht und die Ihre Patch-Sachen einfach nur mehr als nur WUNDERSCHÖN fertigstellen.

    Liebe Grüße an die Gruppe "Zusammen"
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der Name ist Gesetz. Toll! Die Idee ist klasse. Da werde ich bestimmt immer mal wieder reinschauen.
    Mich erstaunt immer wieder, wie verschieden ein Thema umgesetzt werden kann. viele Grüße an die Gruppe "Zusammen".
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...