Freitag, 18. Oktober 2013

Stoffabbau...

...las ich hier bei Jeanette.
Die Idee fand ich direkt klasse. 
Meine Stoffvorräte passen langsam nicht mehr in meine Kisten und am Wochenende geht es doch nach Veldhoven zur Quilt Championsships 2013.

Die eigentliche Idee mir dem Stoffabbau kommt von Emma
Sie hat jetzt im Oktober zu diesem Projekt aufgerufen. Jede Woche soll etwas anderes genäht werden.
Jetzt ist bereits die dritte Woche des Projektes und ich bin etwas spät dran.
So sind schon mal die Tasche und nachträglich die Utensilos entstanden. 
Das Kissen werde ich auch noch nähen, 
vielleicht nächste Woche.

Die faltbare Einkaufstasche ist aus den Resten meines Schnabelina-Bag entstanden, schön passend.

Ebenso dieses kleine Kosmetiktäschchen.

Die Utensilos haben ihren Platz im Bad gefunden 
und bewahren jetzt meine ganzen Haarspangen und Klammern auf.


Für meine Kollegin ist dieses kleine "Tabaktäschchen". 
Sie hasst die Tabakkrümeln in ihrer Handtasche und hat ihre Zigaretten immer in einem Gefrierbeutel eingepackt.


Nochmals vielen lieben Dank für die vielen netten Kommentaren zu meinen letzen Posts.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,
    da hast Du es aber jetzt sehr Ernst mit dem Stoffabbau genommen.. Und tolle Sachen sind dabei herausgekommen. Die Untensilos machen sich gut im Bad, prima Idee... und auch die Tasche und Täschchen gefallen mir gut.
    LG und viel Spaß am Wochenende
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra.
    Hübsche Dinge hast du gearbeitet. Ganz toll auch der Beutel zum verkleinern.
    Schönen angenehmes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra,
    Du warst ja richtig fleißig. Stoffabbau ist immer gut, dann hast Du Platz für Neuen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra
    Woowww du hast deinen Stoffe aber wunderschön abgebaut.
    Mir gefallen sie alle super gut, ob Einkaufstasche, Utensilo oder Täschchen alle sind sie wunderschön.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...