Donnerstag, 28. November 2013

Mein Adventskalender

… ist fertig.
Ich hatte im Sommer von der Aktion 
berichtet.
Im Oktober hatte ich meine Kleinigkeiten fertig gestellt und auf die Reise geschickt.
Grit hat jeden einzelnen Karton umgepackt und wieder zurück geschickt.
Letze Woche ist er bei mir angekommen, mit 24 liebevoll gepackten Kleinigkeiten.

Nochmals vielen Dank an ALLE
die an dieser Aktion teilgenommen und so etwas Schönes möglich gemacht haben.

In meinem alten Nähkästchen sind jetzt die Päckchen aufbewahrt. 
Ich freue mich riesig auf Sonntag, dann kann ich endlich das erste Päckchen öffnen.
.
 Hier Nahaufnahmen der schönen Päckchen



Da dieser Adventskalender nur für mich ist, geht es zu RUMS.


Viele liebe Grüße

Alexandra



Samstag, 23. November 2013

Mein erster Mysteryquilt

Anfang des Monats habe ich bei Heike von diesem Mystery gelesen.
Direkt war mein Interesse geweckt. 
Doch meine innere Stimme sagte: 
"Alex, Du hast genug Dinge, die Du noch fertig machen musst."
So habe ich den Gedanken erst einmal zur Seite geschoben.
Der nächste Post von Heike zeigte dann das 
fertige Mittelteil. 
Nun war es passiert, ich habe meine Stoffkisten nach Resten durchwühlt und angefangen zu schneiden.
Jetzt ist mein Mittelteil fertig und ich bin froh, dass ich nicht auf meine innere Stimme gehört habe. 


Stoffreste zugeschnitten

Quadrate begradigt

Ich freue mich schon auf die 2. Anleitung. 


Viele liebe Grüße

Alexandra

Dienstag, 19. November 2013

Projekt nach "Cecile Trentini" 3. Thema


 Letzte Woche wurde unser 

3. Thema   "Herbst" 

abgeschlossen.

Nicole hatte dieses Thema mit den Vorgaben
herbstliche Farben wie orange, braun und grün in allen Nuancen gestellt.

Folgende Blöcke sind zu diesem Thema entstanden

Sigrid

Alexandra

Marion

Monika

Eva

Nicole



Das 4. Thema hat Sigrid uns gestellt:

"Mandalas"

Vorgaben sind:
Die Kreisform soll erhalten bleiben, 
ein heller Hintergrund ist zu wählen, 
ansonsten besteht freie Farbwahl.

Wenn Ihr alle Themenarbeiten zu unserem Projekt sehen möchten klickt HIER.

Viele liebe Grüße

Alexandra

Samstag, 16. November 2013

Für Anna

Ich sollte zur Geburt der kleinen Anna eine Krabbeldecke und einen Schlafsack nähen.  
Alles kein Problem, dachte ich. 
Doch dann kam der Farbwunsch für die Krabbeldecke, sie sollte in"Lilatöne"sein. 
Das war dann doch ein Problem für mich. Mit dieser Farbe fällt mir die Stoffauswahl immer sehr schwer, 
da es nicht meine Farbe ist.


Den Namen habe ich appliziert 

Für den Schlafsack wurde mir die Farbwahl überlassen.
Genäht habe ich diesen Schlafsack nach einem Schnitt von Thelina.



Viele liebe Grüße


Alexandra

Dienstag, 12. November 2013

Ich wünsche mir...

… von buttinette zu Weihnachten





um daraus schöne Dinge zu nähen,

1m Decovilum meine Taschen stabil zu bekommen, 

die Stickschere von Prym, da so eine Schere mir einfach noch fehlt,

das Buch "Zakka-Style", weil es ein wunderschönes Buch ist und ich es mir schon länger wünsche.



Das Gewinnspiel bei Buttinette geht bis zum 15.12.2013.


Viele liebe Grüße


Alexandra




Dienstag, 5. November 2013

Frecher Rabe im Kürbisfeld


Am Wochenende habe ich fleißig genäht und gequiltet.
Der "freche Rabe" war bei Regina im Oktober als Gratismuster zu bekommen.
Man musste den ersten Block von ihrer Homepage herunterladen, nähen und ihr ein Foto schicken, dann bekam man die restliche Anleitung per Mail.

Mein Startblock

Fertiges Top

Quiltdetail

Jetzt ziert er die Kommode meines Wohnzimmers

Ich möchte Euch noch ein Link zeigen, den ich auf der Suche nach Quiltmustern gefunden habe.
 HIER sind über 400 freie Quiltmuster zu sehen. Alle Muster werden in einem Video kurz erklärt, dies macht das ganze selbsterklärend.

Ich freue mich, dass neue Leser meinen Blog gefunden haben. 
Danke für Eure netten Kommentare.

Viele liebe Grüße

Alexandra

Samstag, 2. November 2013

Stoffabbau - Buchhülle

Jetzt ist meine letzte Arbeit zum Stoffabbau bei Emma fertig geworden.
Mein Stoffabbau ist irgendwie auch eine Resteverwertung gewesen.
Hierzu habe ich Reststücke auf Thermolan gelegt und mit verschiedenen  Zierstichen festgesteppt.
Diese Buchhülle ist für meine Patchwork- und Nähnotizen.

Vorderseite
 Rückseite

Im Zuge der Resteverwertung ist dieses Schlüsselband noch entstanden.  
 
Die Stoffreste habe ich zusammen genäht.
 Auf das fertige Stück, ca. 110cm lang, eine Bündcheneinlage gebügelt.


An dieser Stelle möchte ich mich noch bei allen Leser meines Blogs bedanken.
Ich bin erstaunt, dass in kurzer Zeit (ich bin erst fünf Monate im Netz) meinen Blog so oft besucht wurde.


Viele liebe Grüße

Alexandra



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...