Sonntag, 11. Mai 2014

1. UFO fertig!

Ich habe endlich meinen 2. Ricky Tims- Quilt fertig gestellt. 

Er lag schon etwas länger in meiner UFO- Kiste, da ich mich mit diesem Quilt nicht so richtig anfreunden konnte. 
Während des Kurs stellte ich fest, dass meine Stoffzusammenstellung doch nicht so ganz mein Ding war.
Egal, jetzt ist er fertig. 
Ob er jemals irgendwo zu hängen kommt, weiß ich jetzt noch nicht.


Ich sehe ihn auch ein wenig als Quiltübung an. 
Konnte ich doch hier wieder schön flächig arbeiten.
Das Quilting ist nicht 100%ig, etwas krakelig, aber ich bin noch in der Übungsphase.


 Das Bindung ist diesmal nach hinten umgenäht.




Hier ein paar Bilder aus dem Kurs.

Zuerst musste ein Stoff selber gestaltet werden.
Dafür wurden Schablonen aus Fixier-Stickvlies (Freezerpaper) erstellt.


Den Stoff z.B. mit der freien Schneidetechnik gestaltet.


Chaos an meinem Nähplatz (gehört nicht zum Kursinhalt ;-))


Die angefertigten Schablonen auf die Stoffe gelegt und ausgeschnitten.


Danach die Stoffteile, laut Schablonen, zusammen genäht.


Der fertig gestaltete Stoff.



Dieser wurde dann in Streifen zerschnitten, ebenso der rostfarbene Stoff und dann in der gleichen Reihenfolge wieder zusammen genäht.
(Leider habe ich von diesem Arbeitsschritt keine Bilder gemacht).

Ich finde diese Art von Patchwork sehr kreativ, man kann sehr viel eigene Gestaltungsgedanken verwirklichen. 

Es gibt ein tolles Buch über Ricky Tims und seine Techniken, 
falls jemand Interesse bekommen hat und nachlesen möchte.

Jetzt  steht nur noch mein Mysteryquilt auf der UFO- Liste.


Vielen Dank an dieser Stelle für Eure lieben Kommentare zu meiner Kosmetiktasche. 
Meine neue Blogleserin möchte ich herzlich begrüßen, 
es ist schön, dass Dir mein Blog gefällt.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,
    freu dich, dass dein UFO fertig ist und nimm ein wenig Abstand von der Arbeit und dann wirst du vielleicht einen Platz oder Ort finden, wo er genau hinpasst.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Ist es nicht entsetzlich, dass man so von seinen Farben abhängig ist?
    Ich finde den Quilt sehr schön, obwohl, mich stört auch der rostbraue Stoff,
    vielleicht als Hundedecke, schmunzel.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alexandra,
    tol, dass Du durchgehalten hast und den Quilt fertig gestellt hast, auch wenn es nicht Deine Farben sind. Es steckt doch sehr viel Kreativitat und Arbeit in ihm drin, und da wäre es sehr schade, wenn er in einer dunklen Kiste verschwindet. Vielleicht gibt es noch eine Möglichkeit den rostfarbenen Stoff etwas weicher zu gestalten. Lege doch einmal mal etwas Tüll darüber - manchmal hilft das.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra,

    Mensch, bist du fleißig. Nur noch ein UFO?! WOW!!! Davon bin ich noch weit entfern. ;o)
    Die Technik gefällt mir gut. Und toll, dass Du durchgehalten hast. Dein Quilting ist doch super. Und nur Übung macht den Meister. ^^ Hoffentlich findet der Quilt noch eine shcöne "Aufgabe".
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alexandra,
    ich finde den Quilt schön. Vielleicht bekommst du mit etwas Abstand eine andere sichtweise.



    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alexandra,

    die Technik deines Quilts sieht sehr interessant aber auch arbeitsintensiv aus...mir gefällt dein Quilt.Mir hätte auch das letzte Foto, als Quilt sehr gefallen...und auch dein Quilting sieht schon klasse aus!

    Blumige Sonntagsgrüßle zum Muttertag
    ♫•*(¯`v´¯)¸.•*✿ღ
    *◦.(¯`:✿!:´¯) ✿ღ
    *✿.(_.^._)*•.¸¸.•
    ______________
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Neues zu lernen ist immer toll und das neue dann auch zu beenden ist ein großer Schritt.

    Sag mal, ist das ein Computerproblem bei mir oder ist Dein Blog plötzlich zweifarbig? Im grauen Teil kann man es nicht so gut lesen (ich zumindest).

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Das Top ohne die Verschnittstreifen fand ich fast noch interessanter ;.)). Aber es wäre schade, wenn der fertige Quilt (Glückwunsch) in der Versenkung verschwinden würde.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Es ist so schön geworden, wäre doch schade, wenn Du es nicht zu Ende gebracht hättest.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  10. Dein Quilt ist super geworden.Ich bewundere die freie Schneidetechnick,da hört bei mir die Fantasie, auf ich brauche Vorlage.Du findest bestimmt auch noch den geeigneten Platz dafür.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee dahinter samt Technik finde ich total klasse. Mal sehen, wann ich das ausprobieren kann :)

    AntwortenLöschen
  12. Wow - toll geworden! Das Quilting finde ich klasse, gar nicht krakelig! :-) Und das mit dem selbst zusammengenähten "Hintergrund" finde ich super!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Der Quilt sieht sehr schön aus, meine Liebe, und die Farben sind vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig aber in der richtigen Umgebung sieht er bestimmt toll aus. Deine Quilttechnik ist aber schon der Hammer, ich würde nicht auf den ersten Blick erkennen, dass du noch "übst" ;-)
    Lass einfach ein bißchen Zeit verstreichen und wenn du dann wieder das gute Teil anschaust, wirst du dich wundern, was du schon geschafft hast.
    Happy quilting
    Mira

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alexandra, das ist ja eine tolle Quilttechnik! :O)
    dein selbst gestalteter Stoff sieht so toll aus
    und auch deine Quiltingfertigkeiten find ich spitze!
    einzigst dieses rostfarbige ist nicht so meins
    aber nichts desto trotz ist dies ein sehr schöner Quilt :o)
    ... das Mystery ... ja, da sagst du was ... da muss ich auch noch ran ...
    andermal.
    jetzt sende ich dir erstmal viele liebe Grüße
    und wünsche dir einen schönen Abend
    Gesine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Alexandra,
    der Quilt ist toll geworden, danke für die interessante Beschreibung.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo - mir gefällt der Quilt. Diese freie Technik gefällt mir, schön, dass du das so schön beschrieben hast. Das geschwungene Quiltingmuster passt gut dazu. lg Eva

    AntwortenLöschen
  17. Sooo.
    Ich habe jetzt den ganzen Tag überlegt ob und was ich schreiben soll und jetzt schreib ich einfach mal was ich ehrlich denke :-)
    1. Dein Quilting ist wunderschön!
    2. Ich kann dich verstehen...
    Mir gefällt dein "gestalteter" Stoff seehr gut! Mit den rostroten Unterbrechungen finde ich es nicht mehr ganz so schön... Irgendwie stören die Streifen..?
    Aber wie gesagt dein gestalteter Stoff ist klasse und wäre für sich schon ein Kunstwerk!!
    Susanne
    hoffentlich bist du mir jetzt nicht böse??

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...