Samstag, 31. Mai 2014

CHC Mai

Wieder ist ein Monat bei Cattinkas Hasenbach Challenge um.
Ich zeige Euch eine Meeresschnecke, die ich etwas unter Zeitdruck genäht habe. 


Irgendwie habe ich mich total in meine anderen Projekte verrannt, 
so dass ich es fast verschwitzt habe meinem Maiblock zu nähen. 
Er ist fertig und langsam nimmt mein Meer auch an Bewohner zu, 
aber es fehlen noch einige. 
Ich möchte auf jeden Fall noch ein Seepferdchen, einen Drückerfisch, 
einen Krebs... nähen.

Die bereits fertigen Blöcke



Bei Katrin sind wieder sehr viele wunderschöne Blöcke zu bewundern, 
schaut mal vorbei!


Danke für Euren Kommentare zu meinem letzten Post.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Kommentare:

  1. sooo schön die Meeresschnecke .....das wird ein toller Quilt ...lg Marita

    AntwortenLöschen
  2. Die Schnecke ist super geworden. Alle Blöcke zusammen sehen schon wunderbar aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alexandra,
    deine Schnecke ist super süß geworden. Sieht aus, wie echt.
    Ich kenn das mit den vielen anderen Projekten, aber deiner Meeresschnekce sieht man nicht an, dass sie schnell genäht werden musste. Hübsche Auswahl von Blöckchen, wird bestimmt ein einzigartiger Quilt.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra,
    Deine Schnecke ist sehr schön geworden.
    Mit diesem Quilt wirst Du ein wunderschönes Seewasser Aquarium für die Wand bekommen.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Anyone of your blocks are beautiful and the first one caught my eye!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alexandra,
    die Schnecke ist sehr süß! Es ist ja immer nicht so einfach, wenn von einer Farbe so viele unterschiedliche Schattierungen benötigt werden, aber bei Dir passt das perfekt! Ganz toll!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön ist deine Meeresschnecke geworden,war bestimmt nicht einfach mit den ganzen Windungen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alexandra,
    deine Meeres-Schnecke, aber auch deine anderen Blöcke sind einfach der Wahnsinn!!! Wunderschön. Das wird ein Traum-Quilt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Alexandra,
    langsam wird Deine Meereslandschaft ja bevölkert! Die Schnecke ist recht gut geworden, auch wenn sie in Eile genäht war. Du hast die Stoffe geschickt ausgewählt, so dass die Wendel an dem Haus gut zur Geltung kommen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alexandra,
    die Schnecke im Schneckentempo genäht - klasse! Alle Blöckchen sehen so schön aus. Das ist auch ein tolles Projekt.
    Viele Grüße
    Leonore

    AntwortenLöschen
  11. Super ist deine Schnecke geworden.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alexandra,
    deine Blöcke sehen genial aus und gefallen mir so richtig, richtig gut. Da fällt mir ein, dass mein Schwesterherz mir ihre Aufteilung für den gleichen Quilt noch sagen muss, damit ich auch mal loslegen kann.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde es schön dass Du motiviert bist weitere Blöcke für Deinen Meeresquilt zu nähen, die die Du bisher gemacht hast sehen alle sehr schön aus, und die Schnecke ergänzt die Bisherigen sehr gut.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alexandra,
    das Schneckentier ist Dir perfekt gelungen und macht sich auf dem Meeresgrund bestimmt seht gut - ist doch eine Wasserschnecke,oder? Dein Meeresquilt macht ja richtig gute Fortschritte. Ich wünsche Dir viel Spaß mit den weiteren Tierchen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Alexandra,

    den Zeitdruck sieht man deiner Schnecke gar nicht an......sie sieht toll aus!!
    Der fertige Quilt wird auf jeden Fall ein Hingucker!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...