Donnerstag, 24. Juli 2014

Kissen Whirly und Peanuts

Susanne hatte Testnäher für ihr neues Patchworkmuster "Whirly" gesucht. 
Da mir das Muster direkt sehr gefiel, habe ich mich kurz entschlossen gemeldet. 

Das Windmühlenmuster lässt sich wirklich super nach nähen und ist HIER erhältlich.

Ich hatte noch Stoffreste von meiner Schnabelinabag in Kisten wohl behütet verstaut, 
aus diesen Resten wollte ich irgendwann Dekokram fürs Wohnzimmer nähen.
Ich hänge an bestimmten Stoffen halt sehr 
und muss das richtige Projekt dafür gefunden haben, 
bevor ich zum Cutter greife.
Nun war der richtige Moment gekommen, 
die Stöffchen in die Hand zunehmen und zu zerschneiden.

Entstanden ist ein Sofakissen in der Größe 50 x 50cm.

So nun genug geschrieben, jetzt folgen einige Fotos.



Beide Kissenteile vor dem Quilten


Beide Kissenteile fertig gequiltet mit einem schöne Verlaufsgarn von Nana


Für meinen Schatz habe ich noch ein neues Lesekissen "Peanuts" genäht,
der Schnitt ist von HIER.


Jetzt zieren die beiden Kissen mein Sofa und mir gefällt es. 


Ich habe noch etwas Stoff für ein kleineres Sofakissen über, 
das werde ich in den nächsten Tagen noch nähen.


Dieser Post geht zum RUMS.


Viele liebe Grüße

Alexandra





Kommentare:

  1. Also was Quilten doch für einen Unterschied macht, auch wenn es "nur" Linien sind.
    Das sieht alles super aus und die Stoffwahl ist richtig, richtig gut.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alexandra,
    dein Kissen und dein Leseknochen sehen mit den tollen Stoffen wunderschön aus.
    Es wirkt modern und frisch.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. oh, das Kissen ist ja toll! Ich finde ja das Patchwork irgendwie auch süchtig macht. :)

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alexandra,
    Resteverwertung ist immer gut und wenn sie dann noch mit so tollen Projekten einhergeht, einfach nicht mehr zu toppen! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hui!
    Das Muster sieht ja mal echt interessant aus!
    Klasse!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Toll Deine Kissen und tolles Muster, hat eine schöne Wirkung und durch das quilten kommt auch das gepatchte noch besser zum Ausdruck.
    Ich hab`s gemacht(lach)
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  7. Ganz schöne Kissen hast du da jetzt auf deinem Sofa ... das Muster ist wirklich toll aber durch dein Quilting ist auch "salz an der Suppe" ...
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...