Freitag, 31. Oktober 2014

CHC Oktober und...

ich weiß nicht wo die ganzen Tage des Oktobers geblieben sind? 

Keine Ahnung ob Euch das auch so geht, 
aber mir fliegt die Zeit einfach davon. 
In zwei Monaten ist das Jahr auch schon wieder rum...

Diese Woche musste ich mich einwenig an die Nähmaschine zwingen, 
ich habe etwas gekränkelt ;-((
Zum Glück geht es mir wieder besser, so dass ich auch Lust habe zu bloggen.


Ich zeige Euch heute meinen Monatsblock für 
Der Qualle fehlen noch Tentakeln, 
die ich später auf dem fertigen Quilt gestalten werde.

Fällt Euch mein Fehler in der ersten Tentakel auf?
Habe mich doch glatt mit den Farben verhauen.
 Ist mir aber erst aufgefallen als ich das Foto gemacht habe. 
Jetzt muss die Qualle erst einmal so bleiben.




Für eine Freundin (auch Fußballfan) sind diese Hundehalstücher entstanden. 
Nein, sie hat keine 6 Hunde, 
aber einen großen Bekanntenkreis, die alle ein Tuch für ihren Hund haben möchten.


Rooney habe ich dann mal ein Tuch fürs Fotoshooting angezogen, 
fand er aber nicht so ganz klasse.




Fürs Wochenende habe ich mir schon Stoffe zurecht gelegt. 
Auf dem Plan stehen Pyjamahosen. 
Habe da einen Schnitt entdeckt, der total simpel aussieht. 
Mal schauen...



Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende!!!


Viele liebe Grüße

Alexandra


Dieser Post geht zur


Kommentare:

  1. Stimmt, der Oktober ist um Nu weg gewesen. Tolle HHTs sind das!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Dein Hasenbach Block ist toll. Und die Halstücher findet ich auch super. Schön das es dir wieder besser geht.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alexandra,
    ich konnte Heute schon bei Katrin dein schönes Blöckchen bewundern. Toll ist es geworden.
    Dein Fotomodell finde ich auch klasse.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra,
    mir geht es genauso - wo ist der Oktober nur geblieben??? Deine Qualle ist klasse - in der Natur sind die Farben ja auch nicht so klar definiert, da geht die eine Tentakel halt von grau nach hell :-) Und süße Halstücher... Könnte ich meiner Katze ja auch mal machen. Aber sorry - mit FC Bayern natürlich :-))) Obwohl - sie würde das wohl nicht mögen...
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alexandra,
    die Hundehalstücher sind große Klasse. Auch mir läuft die zeit aktuell nur so davon. Aber ich glaube das wird nicht mehr besser, sondern eher immer schlimmer, um so älter man wird.
    Lieb Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alexandra,
    ich freue mich zu hören, dass es Dir etwas besser geht.
    Die Qualle finde ich ganz toll. Mit den vielen kleinen Teilen war das ja wohl sehr kniffelig.
    Mit den Hundehalstüchern ist ja eine witzige Idee.
    Einen schönen Start ins Wochenende und vie Freude beim Nähen.
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Ich wundere mich auch, wenn ich das Kalenderblatt Oktober nun morgen abreiße und es bereits in den November geht, den ich sehr sehr liebe...An der Qualle kann ich wegen der Farbe nix finden, sie sieht super aus, wie man so was nähen kann? Ach ich will noch so viel lernen und habe nur noch so wenig Zeit...Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde auch die Zeit rennt mir immer voraus und ich hechte hinterher. Die Qualle sieht toll aus, ich würde sie so lassen.
    Schön die Halstücher eine tolle Idee.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  9. Wenn du nicht verraten hättest, dass der Tentakel nicht die gewünschte Farbe hat, wäre es mir nicht als Fehler aufgefallen. Ich hätte gedacht, dass das so sein soll. ;-)
    Mir gefällt dein Monatsblock richtig gut!

    Auf deine Pyjamahosen bin ich gespannt. Da liebäugele ich auch schon länger mit.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alexandra,
    hast recht, der Oktober ist quasi verflogen. Mit Deinem Quallenblock zauberst Du mir nun noch ein bischen Sommer-Urlaubs-Stimmung in die Bude. Den kleinen Fehler würde ich mal gelassen ignorieren - in der Natur ist doch auch nicht alles immer so rund. Ich mag Deine Qualle, weil sie so schön zart und fast durchsichtig wirkt.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  11. LIebe Alexandra, die Qualle ist wunderschön. Der Fehler würde nicht auffallen, wenn Du es nicht dazugeschrieben hättest. Ich finde die Farben, die Du gewählt hast, so toll für eine Qualle. Ich mag Meerestiere und Deines ist besonders zauberhaft.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alexandra,
    ich finde deine Qualle gut wie sie ist. Dein Rooney liegt wie unser Tom wenn er was nicht möchte.
    Er möchte das Tuch bestimmt nicht weil du ihm dann seine Friseur kaputt machst. -:)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Alexandra,
    hioffentlich bist Du jetzt zum Wochenende wieder richtig auf dem Damm, Daumen drück... Dein Quallenblock ist toll geworden, zart und durchscheinend. Den "Fehler" haben ich als solchen überhaupt nicht bemerkt. Auf die Pyjamahosen bin ich sehr gespannt. Der Schnitt gefällt mir. Und ich werde ihn mir glaube ich auch gleich mal herunterladen...
    GLG und ein schönes Wochenende
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alexandra, oh ja auch bei mir ist der Oktober nur so verflogen, wie eigentlich das ganze Jahr.
    Dein Block ist toll geworden, hättest du nichts geschrieben hätte ich den Fehler gar nicht bemerkt.
    Du bist immer so fleissig und machst so schöne Sachen. Ich komme leider kaum noch zum nähen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  15. Deine Qualle ist sehr schön geworden.
    Und ja, wie die Zeit rennt. Ich kann es garnicht glauben, dass in einem Monat der Adventskalender schon hängen (muss) wird.
    Auf die Hosen bin ich gespannt.

    AntwortenLöschen
  16. Mir gefällt Deine Qualle gut, und ich würde sie so lassen wie sie ist. Das sieht mit den aufgenähten Tentakeln bestimmt richtig schön aus.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...