Mittwoch, 30. April 2014

CHC April

Heute ist wieder Schautag bei Katrin.
Viele wunderschöne Blöcke sind bei ihr zu bewundern.

Ich haben diesen Monat einen Rochen genäht, es ist ein recht großer Block.


Um mal einen Eindruck vom derzeitigen Stand meiner Meeresblöcke zu bekommen, habe ich mal alle zusammen fotografiert.



Wann trennt Ihr das Papier aus den Blöcken?
Ich traue mich noch nicht, denke halt immer, dass ich erst alle Blöcke fertig haben muss.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Montag, 28. April 2014

Taschenspieler 4.Woche Markttasche

Diese Woche stand die Markttasche auf der Liste. 

Erst beim Zuschneiden des Stoffes ist mir richtig klar geworden, dass es sich hier um eine ziemlich große Tasche handelt. 
Auf die Idee, den Schnitt zu verkleinern bin ich nicht gekommen. Egal dachte ich mir, für irgendetwas werde ich sie gebrauchen können.


Ich habe sie aus einem maritimen Stoff, denn ich noch in meinem Vorrat hatte, genäht.
Da ich ja bekanntlich feste Taschen bevorzuge, sind die Außenteile mit Volumenvlies wattiert und zusätzlich mäandert. 


Der Boden ist mit Bodennägeln versehen, damit dieser nicht so schnell schleißt und verschmutzt.


Die Außentasche hat einen Reißverschluss, die Träger sind mit H630 wattiert und abgesteppt. 

Jetzt zu den Maßen dieser Tasche, 
sie hat eine Höhe von 42cm und 
eine Breite oben von 60cm 
(mein Hund kann sich darin verstecken).


Man kann locker einen Wochenendausflug damit machen, 
sie als Strandtasche benutzen oder 
einen Großeinkauf machen 
oder...

Noch mehr Markttaschen könnt Ihr hier bei Emma sehen.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Dienstag, 22. April 2014

Taschenspieler 3.Woche Ordnungshelfer

Eine Tasche die Ordnung verspricht, mal schauen, ob sie das halten kann.


Das Täschchen soll meinem täglichen Nähchaos ein wenig helfen, damit ich nicht ständig alles verlege und suchen muss.


Geräumig ist sie, mit einem großen Innenfach, zwei kleinen Innenfächern und vier äußeren Reißverschlusstaschen. Da passt allerhand Kleinzeug rein.


Als Reißverschlussanhänger habe ich Holzperlen mit einer kleinen Holzgarnrolle aufgefädelt.

HIER bei Emma könnt Ihr alle anderen Ordnungshelfer anschauen.



Danke für Euren lieben Kommentare zu meiner Wildspitzbörse.


Viele liebe Grüße

Alexandra 



Samstag, 19. April 2014

Wildspitz und frohe Ostern

Danke, für Euren vielen lieben Kommentare zu meiner Multitasche, meine Schwester kann es nicht erwarten sie morgen in den Händen zu haben.
Da ich im Moment wieder voll im Taschenfieber bin, habe ich noch eine Geldbörse genäht.
Seit langem schlummert die Anleitung auf meinem Rechner.


Es ist die Geldbörse "Wildspitz", die Anleitung ist von Farbenmix und kostenlos.
Wieder eine tolle bebilderte Anleitung, für jeden verständlich, 
klasse.

Ich bin mit meiner ersten Geldbörse auch recht zufrieden. 
Sie hat eine schöne Größe von 19cm, 2 Reißverschlussfächer, 6 Kartenfächer und 1 großes Steckfach.





Ich wünsche Euch allen eine schönes Osterfest!



Viele liebe Grüße

Alexandra



Donnerstag, 17. April 2014

Taschenspieler 2.Woche Multitasche

Danke für Eure lieben Kommentare zu meiner Clutch.

Diese Woche stand die Multitasche bei Emma auf dem Stundenplan.



Diese Multitasche hat ein witziges Detail, eine Kängurutasche.



Das Haupttaschenteil habe ich mit H640 wattiert, die restlichen Taschenteile mit H630, wie in der Anleitung beschrieben.
Ich habe die Variante mit Reißverschluss genäht. Bin halt ein alter Angsthase, von wegen Taschendiebe.
Den Riegel habe ich trotzdem angebracht, fand ich so schöner. Dieser ist mit einem Magnetverschluss befestigt.


Den Stoff hat meine Schwester ausgesucht, da liegt es nahe für wenn diese Tasche bestimmt ist :-)

HIER könnt Ihr alle Multitaschen bewundern.
Und da Donnerstag ist geht es auch zum RUMS.


Viele liebe Grüße

Alexandra


Montag, 14. April 2014

Taschenspieler 1. Woche Clutch

Eigentlich wollte ich im Moment keinen "Sew Along" mehr mit nähen (zu viele laufende Projekte), denn Emma hatte wieder zu einem "Taschenspieler Sew Along" aufgerufen.

Gestern hatte ich dann nach längere Zeit mal wieder Lust ein Täschchen zu machen, da lag es doch nah mal eine Clutch zu nähen :-)


 Auf der Rückseite ist das Reißverschlussfach mit einem Paisleymuster bestickt.


Meine Clutch ist mit H640 wattiert, ich mag halt stabilere Taschen lieber.


Um sicher zu gehen, dass nichts verloren geht, ist die Clutch oben mit einem Reissverschluss verschlossen.

Jetzt ist bei mir wieder das Taschenfieber ausgebrochen.
Ich weiß zwar noch nicht, ob ich alle Taschen mit nähen werde, aber der Anfang ist gemacht. 


HIER könnt Ihr alle Clutch & Co bewundern.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Dienstag, 8. April 2014

Hasen zu Ostern

Ich war im www auf der Suche nach einer Kleinigkeit, die ich zur Osterzeit verschenken kann. Natürlich sollte es etwas "Selbstgenähtes" aber auch etwas "Schnelles" sein.
Auf Grits Blog sah ich dann diese süßen Hasenköpfe, 
die sollten es dann werden.

Die Anleitung habe ich HIER heruntergelassen.



Das sind alle Stoff- und Farbvarianten

Die ganze Hasenschar

Sie waren wirklich sehr einfach und schnell nach zunähen.

Das richtige kleine Mitbringsel, finde ich.
Die ersten Hasen habe ich schon direkt verschenkt.


Vielen Dank für die vielen lieben Kommentare zu meinem Lasagnequilt, ich habe mich über jeden einzelnen riesig gefreut.


Heute ist creadienstag


Viele liebe Grüße

Alexandra

Donnerstag, 3. April 2014

Mein Lasagnequilt ist fertig !!!

War das eine Arbeit, die sieben Meter Binding anzunähen. 
Mein Daumen der linken Hand hat ziemlich gelitten, irgendwie habe ich mir andauernd beim durchstechen der Nadel in den Daumen gestochen :-((
Aber das Endergebnis entlohnt mich.

Womit fange ich an?

In diesem Post habe ich bereits über die Entstehung des Quilts geschrieben.

Ich möchte Euch nun einige Fotos meiner Quiltarbeit zeigen. 
Zuerst musste die Nähmaschine ins Wohnzimmer, da dort der große Esstisch steht und genug Auflagefläche bittet.
Wegen der Deckengröße hatte ich ja Bedenken die Lasagne zu quilten und wollte deswegen nur meandern.


Mein Sohn sollte ein Foto von mir beim Quilten machen…
…dabei meinte er: "Das ist doch nicht schwer, das kann jeder".

Mit so einen Ausspruch stand er in der Beweispflicht. 
Mutig wie ein Mann setze er sich an meine Maschine, zog demonstrativ Gartenhandschuhe an, nahm meinen Probetuch und legte los…

…hier das Ergebnis, die weißen krakeligen Quiltlinien sind von ihm.
Aber Hut ab,dass er es versucht hat.



Jetzt zeige ich Euch den fertigen Quilt



Detailaufnahme des Quiltings

Vorder- und Rückseite


Aus den restlichen Batikstoffen ist dann noch eine Lasagne-Hundedecke entstanden.
Könnt Ihr erkennen was ich gequiltet habe?
Es sind Knochen und den Zwischenraum ist meandert.


Für Eure Kommentare zu meinen letzten Posts möchte ich mich bedanken
und meine neuen Leserinnen herzlich begrüßen.

Heute ist RUMStag


Viele liebe Grüße

Alexandra



Dienstag, 1. April 2014

CHC und Nähkränzchen März

Vor lauter Lasagnetop quilten und Binding annähen bin ich nicht dazu gekommen meinen CHC Block rechtzeitig zu posten. Geschweige denn, bei meinen anderen Mitnäherinnen zu schauen.
Werde ich aber nachholen!

Für den Monat März habe ich nur einen Block fertig bekommen. 
Es ist ein Kaiserfisch.
 Das noch fehlende Auge werde ich später aufsticken.


Bei Katrin sind alle genähten Blöcke zu sehen, eine absolute Vielfalt.


Für meinen NYB habe ich die ersten beiden Blöcke vom Februar über den Haufen geschmissen.
Ich möchte gerne einen Wandquilt machen, da er an einen bestimmten Platz soll, darf er nicht zu groß werden. 
Meine ersten Blöcke hatte ich nach einer Vorlage von Ula Lenz genäht. Diese Vorlagen sind absolut klasse, aber leider mit 8" zu groß. Mal schauen was aus den ersten Blöcken wird, vielleicht eine Tasche oder Projektmappe...
Die neuen Blöcke sind nur 6" groß und nicht ganz so aufwendig zu nähen.



Bei Marle könnt Ihr alle Blöcke unseres Nähkränzchen sehen.


Viele liebe Grüße

Alexandra
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...