Freitag, 29. August 2014

Ausstellung

am 19. + 20. September`14 findet eine Ausstellung 
im Garten meiner Freundin Fee statt, an der ich auch teilnehmen werde.
Dafür muss ich jetzt einen "Zahn zulegen" 
und noch das ein und andere Teilchen nähen.

Vielleicht habt Ihr Lust und Zeit mal vorbei zuschauen.
Es sind werden viele interessante Dinge zu sehen sein.
Ich würde mich sehr freuen.





Ich möchte Euch noch einen neuen Blog zeigen.
Monika aus unsere Patchworkgruppe (Zu)SAMMEN hat einen eigenen Blog "Kunstnadel". 
Schaut mal rein, sie ist ein sehr kreativer Mensch. 
Den Blog findet Ihr HIER


Viele liebe Grüße

Alexandra

Dienstag, 26. August 2014

Nordnordwest und Fallmaschen- Loop

Irgendwie verzweifle ich an meinem Nordnordwest- Tuch, 
zur Zeit habe ich gefühlte 1000 Maschen auf der Nadel. 
Wie viele es in Wirklichkeit sind weiß ich nicht, mag sie einfach nicht zählen.
Eigentlich bin ich ja auch schon bei der Umrandung,
bei der gleichzeitig das Tuch abgekettet wird,
aber irgendwie ist der Wurm drin.
Ich habe das Gefühl, beim Stricken nicht von der Stelle zu kommen.
Hoffentlich bekomme ich das Tuch bis zum Winter fertig...



Deshalb brauchte ich mal wieder ein Erfolgserlebnis, etwas das sich schnell stricken lässt.
 Zum Wochenende habe ich einen Fallmaschen- Loop aus Bändchengarn angeschlagen. 
Das Muster ist mehr als simpel und sehr schnell gestrickt.
Es werden nur rechte und linke Maschen Reihenweise im Wechsel gestrickt 
und ganz zum Schluss muss man jede 4. Masche fallen lassen.
Gebraucht habe ich ein Knäuel Sol Degrade von Lang Yarns (200m/100g)

Vorher

Nachher







Mein Kuchen vom Wochenende, ein schneller Kuchen der sehr saftig ist.

Kirschkuchen mit Schokostücken

Zutaten:

Rührteig:
250g Margarine oder Butter
200g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
6 Eßl. Milch
75 - 100g Schokoplättchen oder Schokotropfen

Belag:
1 Glas Sauerkirschen
gut abtropfen lassen.

Alle Zutaten (außer der Schokoplättchen) zu einem glatten Rührteig rühren.
Die Schokoplättchen vorsichtig unterheben.

Den Teig in eine gefettete Springform umfüllen,
die abgetropften Kirschen auf den Teig legen

Backzeit 50 - 60 min
bei 180°C



Viele liebe Grüße

Alexandra


Dieser Post geht zum creadienstag und Revival art of 66






Montag, 25. August 2014

German QAL Tula Pink Block 26 + 27

Heute, wie jeden Montag, zeige ich Euch meine neuen Tula Blöcke.


Block 26
"Pianobar"







Block 27
"Muschel, Seestern & Co"





Bei Flickr könnt Ihr noch mehr Tula Blöcke unsere QAL Gruppe anschauen.



Hier die aktuelle Übersicht meiner fertigen Blöcke




Danke für Eure lieben Worte zu meinen Pilzen, 
ich habe mich sehr über jeden einzelnen Kommentar gefreut.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Samstag, 23. August 2014

Überall Pilze...

bei diesem feuchten Wetter haben sie genug Nährboden um zu wachsen, 
so auch bei mir.
Meine sind wohl aus Stoff und Füllwatte.


Aus der Zeitschrift Anna Ausgabe Sept. 2013 habe folgend Pilze nach genäht.

Pilz-Trio in rot


und in braun


und diese knuffigen Kobold-Glückspilze

wieder in rot


und in braun



Für meine Haustür ist auch endlich mal wieder ein wenig Deko fertig geworden, 
dafür habe ich drei Pilze genäht und auf den Kranz gebunden, 
ein bisschen Band hier und da 
und fertig ist er.


Den Schnitt für diese süßen Pilze habe ich von Vicky.



Bei Marie-Louise habe ich diese wunderschöne Ladestationstasche fürs Handy gewonnen. 
Ich durfte auch einen Stoff aussuchen.
Schaut selber...
mal wieder Pilze.

Marie- Louise vielen lieben Dank für dieses süße Täschchen.



Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem letzen Post.

Viele liebe Grüße

Alexandra


Dieser Post geht noch zur Linkparty von art of 66 und Herbstzauber

Dienstag, 19. August 2014

Ein paar Kleinigkeiten...

Ist es albern, wenn eine fast 48-jährige Frau sich ein Lesekissen 
aus einem Elefanten-(Kinder)Stoff näht???

Mir ist das ganz egal, 
ich liebe mein neues Lesekissen!

Ich fand diesen Stoff damals sooooo süß und musste ihn unbedingt kaufen 
ohne zu wissen was ich daraus mal nähen werde. 
Jetzt lag er schon so lange in meiner Kiste und musste endlich raus ans Tageslicht.




Den Schnitt für dieses Knochenkissen / Lesekissen habe ich von HIER



Zum 40. Geburtstag meiner kleinen Schwester habe ich eine Milka-Tasche 
als Umverpackung für einen Geschenkgutschein genäht. 
Sie ist eine kleine Naschkatze und da fand ich diese Tasche passend.

Aus zwei Tafelverpackungen, einem Reißverschluss und etwas Innenfutter 
ist diese kleine Reißverschlusstasche entstanden.






Meine Schwester war so begeistert, dass sie jetzt fleißig Umverpackungen von Süßigkeiten sammelt.



Anfang August hatte ich mit Klaudia einen AMC Tausch verabredet. 
Die Karten habe ich Euch noch nicht gezeigt.

Meine Karte für Klaudia,
ich habe als Thema den Apfel gewählt, 
da der Monat August für mich immer ein Erntemonat ist.



Dies ist die Tauschkarte von Klaudia,
ich finde sie total hübsch.




Viele liebe Grüße

Alexandra


Dieser Post geht zum creadienstag, zur Elefantenliebe 







Montag, 18. August 2014

German QAL Tula Pink Block 24 + 25

Heute zeige ich Euch, wie jeden Montag, meine neuen Tula Blöcke


Block 24
"Treppenstufen"






Block 25
"Englischer Garten"





Beide Blöcke habe ich erst heute Nachmittag genäht und das ging mal wieder sehr zügig.
Es ist wirklich so, dass ich mehr Zeit für die Stoffauswahl und den Zuschnitt brauche 
als für das eigentliche Nähen.


Alle weiteren Blöcke der QAL Näherinnen sind HIER zu sehen.


Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinen Post Färbewochenende. 
Meine neue Leserin Antje möchte ich noch herzlich begrüßen.

Viele liebe Grüße

Alexandra

Sonntag, 17. August 2014

Mein 1. Färbewochenende...

und bestimmt nicht das Letze!


Letztes Wochenende hat sich unsere Gruppe (Zu)SAMMEN 
bei Monika getroffen und Stoffe gefärbt.
Der Wettergott war uns auch gnädig, so dass wir im Garten herrlich rum matschen konnten.

Samstags wurden alle Stoffe nach der "Tütenmethode" von Susanne Muuss eingefärbt. 
Damit ich auch viel ausprobieren konnte, hatte ich meinen weißen Baumwollstoff auf 50 x 70cm große Stücke zugeschnitten.



Jetzt folgen sehr viele Bilder!


Einige Stoffstücke wurden gefaltet, gewickelt oder einfach nur geknüddelt


hier mische ich gerade meine Farbe an


dann noch die Soda- und Salzlösung hinzugefügt


alles in die Tüten, kneten und einwirken lassen


so sah unser Hexenmischpult aus


fürs leibliche Wohl hatte Monika auch gesorgt


 ein Experiment war die Färbung in der Schale



Sonntags wurden dann die ganzen Stoffe bei Monika ausgespült 
und zu Hause in der Waschmaschine dann richtig gewaschen.


Meine Stoffausbeute des Färbewochenende zu Hause auf der Wäscheleine


Stufenfärbung in braun Tönen


und in rot Tönen


das Ergebnis meiner Schalenfärbung


Unifärbung


die Ergebnisse meiner Faltungen
gedrehter Zopf


geknuddelter Stoff


 zum Dreieck gefaltet


 zum Rechteck gefaltet


Insgesamt habe ich 3,5m eingefärbt. 
Die Stoffe liegen jetzt gewaschen und gebügelt in meiner Kiste 
und warten auf das richtige Projekt um vernäht zu werden.


Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag.
Ich werde jetzt gleich mal meine NäMa ein wenig streicheln gehen.


Viele liebe Grüße

Alexandra 







Montag, 11. August 2014

German QAL Tula Pink Block 22 + 23

Meine Blöcke für diese Woche,
ich habe sie in der letzten Woche schon vorgearbeitet.

Block 22
"Farben gespiegelt"






Block 23
"Rotkäppchen und der böser Wolf"




Alle anderen Blöcke der Tula-Näherinnen sind HIER anzuschauen.


Entschuldigt bitte, das ich mich im Moment im Bloggerland einwenig rar mache, 
wir haben halt Urlaub und sind viel unterwegs.
Ich werde aber demnächst wieder eine große Bloggerrunde machen, 
alles lesen und auch kommentieren.



Viele liebe Grüße

Alexandra


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...