Sonntag, 30. November 2014

1. Advent

Ich wünsche Euch in der weiten Bloggerwelt einen wunderschönen und besinnlichen 


Genießt die Vorweihnachtszeit.


Mein Adventskalender hat endlich einen Platz gefunden und füllt ihn auch vollständig aus. 
Dieses Jahr sind viele größe Päckchen dabei. Ab morgen darf ich jeden Tag eins öffnen und 
ich freue mich schon wie eine kleines Kind...




Gestern war ich mit meinem Schatz in Bielefeld.
Dort habe ich ein kleines Wollgeschäft ausfindig gemacht, 
welches ich Euch unbedingt zeigen muss.
Es heißt Café Eigenwerk,
es ist ein schnuckeliges und gemütliches kleines Wollgeschäft mit einem tollen Auswahl. 
Macht Euch selber ein Bild davon, vielleicht seit Ihr mal in der Nähe. 
Ansonsten baut Frau Bernert gerade einen Onlineshop auf, 
dort werde ich bestimmt in Zukunft bestellen, 
denn immer 220 km für Wolle fahren ist nicht wirtschaftlich...

Meine Ausbeute von gestern.




Leider darf ich Euch nicht zeigen was meine Jane gerade unter der Nadel hat.
 Es ist ein neues Projekt unsere Gruppe (Zu)SAMMEN zum Thema "Musik".




Heute morgen habe ich noch einen Kuchen gebacken. 
In in diesem Jahr werde ich keine Plätzchen backen, 
aber ein Kuchen muss doch an den Adventsonntagen sein...


Dieser Apfelkuchen geht ruck-zuck und schmeckt immer gut.
Hier für Euch das Rezept:

Apfelblechkuchen nach meiner Mutter

Zutaten für den Teig:
350g Zucker
4 Eier 
120g Butter oder Margarine
1/8 l Milch
300g Mehl
1 Pck Backpulver

Belag:
6-8 Äpfel
Zimt, Hagelzucker und gehobelte Mandel.

Zubereitung:
Zucker und Eier schaumig rühren.
Milch und Butter leicht erhitzen bis die Butter geschmolzen ist,
alle Zutaten zu einem Teig verrühren.
Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgeschlagenes Backblech füllen.

Die Äpfel schälen, vierteln und in Stücke schneiden.
Damit den Teig belegen,
Zimt, Hagelzucker und die gehobelten Mandeln darüber geben
und den Kuchen bei 180°C ca. 25 - 30 Minuten backen.



Viele liebe Grüße

Alexandra

Donnerstag, 27. November 2014

Vier Tunnelsterne...

habe ich nach einer tollen Anleitung von Bente genäht,
die Sternendeckchen sind aus Reststreifen gezaubert.

Die Deckchen sind so groß geworden, 
dass sie als Platzteller für Weihnachten benutzt werden könnten 
oder für andere schöne Dinge...




Auf der Rückseite sieht man das minimale Quilting.

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem letzen Post, 
ich habe mich über jeden gefreut.
Meine neue Blogleserin möchte ich herzlich begrüßen.


Viele liebe Grüße

Alexandra


Dieser Post geht zum

Dienstag, 25. November 2014

Borussia Stadiondecke

Jetzt habe ich es geschafft, 
meine Borussiadecke ist fertig.


Sie gefällt mir 
und wird mich bestimmt beim nächsten Stadionbesuch schön warm halten.

Die Blöcke hatte ich bereits abgesteppt (siehe HIER)
Auf die Umrandung habe ich den Refrain der Borussiahymne gequiltet. 
Insgesamt musste ich dreimal drüber quilten, 
damit man den Schriftzug überhaupt lesen kann.









Etwas unzufrieden bin ich mit den Knubbels auf der Rückseite. 
Meine Jane hat einen Vernähstich und macht dann so hässliche Knoten und 
zieht dabei den Oberfaden nach unten.

Ich werde diesen Vernähstich beim quilten nicht mehr verwenden, 
sondern zukünftig den Faden länger lassen und anschließend von Hand vernähen.







Dann ist noch meine Bestellung von  Nana  angekommen, 
neue Quiltgarne und Bottom Line als Unterfaden.  




Viele liebe Grüße

Alexandra


Dieser Post geht zum


Montag, 24. November 2014

German QAL Tula Pink Block 52 + 53

Montag ist TULA-Tag

Heute gibt es die neuen Blöckchen für diese Woche, fast frisch von der Nähmaschine.

Block 52
"Seepferdchen in Gold"






Block 53
"Rechts + Links"




Ganz viele tolle Blöcke gibt es wieder HIER bei flickr zu sehen.

Nächste Woche kommen die letzen Blöcke zum Kapitel Triangels, 
dann haben wir dies auch geschafft.


Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart in die letze Novemberwoche.
Übrigens, heute in einem Monat ist Heiligabend ;-))


Viele liebe Grüße

Alexandra



Dienstag, 18. November 2014

November FreuFarbklecks


Heute brachte der Postbote mir zwei Pakete, 
ein Kleines und ein Großes.
Den Karton des großen Paketes habe ich direkt wieder erkannt. 
Er beinhaltete den diesjährigen Adventskalender, organisiert von Grit


Ich habe die ganzen Adventsüberraschungen erst einmal in diesem Korb gestapelt
 und werde noch überlegen, wo und wie der Adventskalender Platz finden soll.


Aber das kleine Päckchen war eine absolute Überraschung.
Jeannette  hat mir und meinem kleinen Schatz etwas geschickt.



Jeannette hat die Elefanten so liebevoll auf dieses Band aufgereiht 
da musste ich direkt an die Elefantenparade aus dem Dschungelbuch denken.
Kennt Ihr die?
Colonel Hathi und seine Frühpatroullie

Ein Lieblingsfilm meines Sohnes aus Kindertragen


So, nun aber noch die Knöpfe mal ganz nah


Die sind so putzig.

Rooney hat in der Zwischenzeit seine Hundekekse aufgefressen, 
so dass ich kein Foto mehr machen konnte.

 Vielen lieben Dank, Jeannette!!!


Danke für Eure netten Kommentare zu meine letzen Posts, 
ich habe mich sehr über Eure Glückwünsche zu meinem Nähtisch gefreut. 
Er ist wirklich absolute klasse.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Montag, 17. November 2014

German QAL Tula Pink Block 50 + 51

Heute ist Gipfelfest beim QAL!

Endlich habe ich es mal wieder an einem Montag geschafft 
meine aktuellen Tulablöcke zu zeigen.
Dafür sind diesmal die Fotos nicht so gut geworden, 
da es bereits dunkel war als ich sie geknipst habe.


Block 50
"Glasbausteine"




Block 51
"Goldpfeil Spiegelbild"



Bei flickr könnt Ihr noch mehr sehen.


Heute gibt es auch eine neue Übersicht meiner fertigen Blöcke

Viele liebe Grüße

Alexandra


Sonntag, 16. November 2014

Einweihungsparty...

Danke für Eure lieben Kommentare zu meinem neuen Nähtsich, ich habe mich sehr gefreut.

Heute habe ich mit dem Quilten meiner Stadiondecke begonnen 
und meinen Nähtisch eingeweiht.


Jeannette gab mir einen tollen Tipp, 
das Bügelbrett als Tischverlängerung zu nutzen.
TOP Tipp!
Danke Jeannette.


Hier ein Arbeitsbild


Auf der Rückseite (Polarfleece) sieht man, dass ich nur die Blöcke abgesteppt habe. 
Ich hatte Angst, das Fleece könnte sich beim quilten verziehen,
so habe ich nur in der Schattennaht gesteppt.


Viele liebe Grüße

Alexandra


Samstag, 15. November 2014

Mega-Top-November-Farbklecks !!!

Für mich war es heute schon wie Weihnachten, 
deshalb ist dies für mich der 
"Mega-Top-November-Farbklecks".

Ich bin so was von aus dem Häuschen, 
heute morgen brachte der Postbote dieses große Paket.



Nach langer Überlegung und nettem Austausch mit Jeannette habe ich zugeschlagen.
Meine Jane hat einen Nähtisch bekommen.

Die Hausarbeit musste erstmal liegen bleiben
und es ging direkt ans auspacken und zusammenbauen.


Jetzt steht er im meiner kleinen Nähecke. 


Der Standort ist zwar nicht ganz so optimal, 
aber ich muss noch einige Zeit mit dieser Kompromisslösung leben. 
Ich habe in diesem Zimmerchen nur eine Wandseite zur Verfügung, 
aber es reicht, wie Ihr seht.


Mit diesen für mich schönen Bildern möchte ich mich für heute verabschieden und 
wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Donnerstag, 13. November 2014

German QAL Tula Pink Block 49 + 49

Mein heutiger Novemberklecks sind meine Tulablöcke.

TOP ist, 
dass ich jetzt 49 von 100 Blöcken fertig habe (fast Halbzeit).

FLOP ist,
 dass ich es wieder verschludert habe und erst heute poste, 
fertig sind sie seit dem Wochenende.


Nun meine Blöcke


Block 49
"Triangles vs. Rectangles"



Block 49
"Zugvögel"


Viele wunderschöne Blöcke gibt es HIER zu sehen.


Danke für Euren Besuch und die lieben Kommentare zu meinem letzen Post.



Viele liebe Grüße

Alexandra

Samstag, 8. November 2014

Stadiondecke

Im Kurs habe ich eine Kniedecke fürs Stadion genäht, 
natürlich in den Farben unserer Borussia

So sah es zu Beginn an meinem Platz aus

Das fertige Top
es ist 140 x 140cm groß

Zuhause habe ich dann noch das Sandwich geheftet, 
als Rückenstoff verwende ich zum ersten Mal ein Fleece. 
Die Decke soll mich ja schön wärmen.
Hoffentlich klappt das Quilten...


Jetzt zeige ich Euch noch ein paar Fotos von den anderen Kursteilnehmerinnen

 Kissen "venezianische Fliesen"



Platzsets aus Weihnachtsstoffen

 Läufer



Eine Kursteilnehmerin brachte heute ihren Weißquilt mit
Einfach toll

 noch ein paar Nahaufnahmen







Der Kurs war wieder sehr schön.
Wir haben viel gelacht, getratscht, Kaffee getrunken... und natürlich auch fleißig genäht.
Danke Brigitte.


Viele liebe Grüße

Alexandra


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...