Samstag, 22. August 2015

Nachtschicht beim FNSI...


Nach dem, was so alles auf meiner Liste stand
hätte ich wirklich bis heute morgen durch nähen können. 
Aber irgendwann ist Schluss, 
dann ist die Konzentration hin 
und Frau muss dann nur noch auftrennen...

Meine FNSI Liste:
Eine 3/4 lange Leggins  
Schnitt aus dem Buch von Rosa P. "Ein Schnitt - vier Styles"

ein langes Top  
Schnitt von Malotty (schon mal genäht HIER)

eine Tunika
Schnitt Ottobre 2/2011 Modell 15 (schon mal genäht HIER)

und ein Jerseykleid
Schnitt aus dem Buch von Rosa P. "Ein Schnitte - vier Styles"

Womit fange ich an und was schaffe ich überhaupt???


Zuerst die Vorbereitungen am späten Nachmittag, 
Schnitte aus kopieren



Stoffe zuschneiden
erst einmal nur für die Leggins, das Top


 und die Tunika


dann an die Overlock und Nähmaschine und los gelegt...


Mein Ergebnis gestern Abend kurz vor Mitternacht,
 Top und Leggins sind fertig geworden


die Tunika zusammen genäht aber noch nicht versäubert und noch nicht gesäumt

Leider sind die Bilder, durch den schwarzen Stoff 
und das schlechte Licht, nicht besonders gut geworden.


Heute morgen bin ich früh auf, 
ein wenig Hausarbeit 
und wieder an die Nähmaschine.

Und so sieht nun das fertige Endergebnis aus










Ist der Stoff nicht niedlich?


Mal schauen, was noch so beim FNSI gezaubert wurde.


Viele liebe Grüße

Alexandra

Dieser Post geht noch zur Elefantenliebe

Kommentare:

  1. Was warst du fleißig! Und Leggins. Da habe ich mich noch nicht rangetraut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja voll im Klamottenfieber, schöne Sachen, und so ein niedlicher Elefantenstoff.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Ganz, ganz toll und ich glaube, ich sollte in der Tat auch mal wieder was zum Anziehen nähen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht super aus! jetzt möchten wir es aber auch noch an dir sehen, liebe Alexandra! :)
    Ob ich es wohl auch noch einmal zum FNSI schaffe? Aber ich glaube, mein Schottland -Urlaub ist eine gute Ausrede. ;)
    Lg aus Culbokie! Rike

    AntwortenLöschen
  5. Wow da hattest du dir aber eine Menge vorgenommen. Besonders mag ich die kleinen Elefanten. Das sieht wirklich toll aus und ich staune das du alles geschafft hast.

    AntwortenLöschen
  6. Super ! Und so ein hübscher Stoff ( Deine Figur möchte ich haben)
    Da warst Du ja wieder richtig fleißig !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, der Stoff ist doch extra für Dich gedruckt...
    Klasse Kleidungsstücke hast Du genäht, liebe Alexandra,, und fleißig warst Du!
    Gefällt mir alles sehr gut.
    LG und schönen Sonntag
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Love the outfit......a great FNSI effort.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alexandra,
    wow, da hattest Du Dir aber ein ordentliches Pensum vorgenommen. Ich glaube, ich hätte nicht mal ein Teil geschafft. Die Sachen sehen klasse aus. Wie sind denn die Größen in dem Buch? Sind da nur sehr kleine Größen drin? Denn das sieht interessant aus. Der Elefantenstoff ist genial...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  10. Fleißig,fleißig.
    Deine Tunika sieht fantastisch aus.
    Leggins....da mus ich mich auch mal rantrauen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  11. Da kann ich nur schreiben Daumen hoch zu den tollen Klamotten !
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alexandra,
    deine Tunika, dein Top und auch deine Leggins sind einfach toll und ich freu mich wenn ich sie live sehen kann. -:)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Hui hui hui sooo fleissig?!?!
    Wahnsinn!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Love your new outfit. You certainly had a very productive FNSI. Well done....xxx

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Alexandra,
    was für schöne Teile, sehr schön und gleich so viele. Du hattest mal einen tollen Nähabend/Morgen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das schaffe ich ja in einer ganzen Woche nicht, was Du da so in einer Nachtschicht gezaubert hast! Sehr schön!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...