Donnerstag, 10. September 2015

Borussia...

Mönchengladbach

war die Inspiration für dieses Paperlamination Bild.

In diesem Post (HIER) habe ich die Entstehung gezeigt.
Weiter ging es dann, wie bei der Farbe (HIER).

Aber damit dieser Post nicht nur aus Verlinkungen zu älteren Post besteht, 
hier noch einige Fotos über die weitere Gestaltung des Quilt-Bildes.


Ober- und Unterstoff



beide zusammen gesteppt






dann mit dem Lötkolben Rechtecke ausgebrannt












das fertig gespannte Bild



noch ein paar Detailaufnahmen








Viele liebe Grüße


Alexandra

Dieser Post geht zum RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,
    also das ist ja mal super geworden. Tolle Technik aber noch besser umgesetzt. Viel Spaß weiterhin beim experimentieren.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Neues zu lernen ist doch immer wieder klasse, es erweitert den Horizont. Bist Du denn zufrieden mit dieser Technik und dem Ergebnis?

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra!

    Was ein super schönes Kunstwerk!! Da geht mir direkt mein experimentierfreudiges Herz auf und mein Kopfkino läuft auf Hochtouren. :-)

    Aber eine Frage habe ich dazu: die Arbeit mit dem Lötkolben macht man am Besten in gut durchlüfteten Räumen oder draußen, oder?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du einem Borussia Fan eine große Freude damit gemacht!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Alexandra,
    das sieht klasse aus, wunderschöne Arbeit.
    Das ist ein Kunstwerk.
    Möchte nicht wissen, was manche Borussen dafür bezahlen würden.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Fantastisch! Für was so ein Lötkolben doch zu gebrauchen ist. Du hast wirklich ein Kunstwerk, ein Meisterwerk gemacht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alexandra,
    das sieht klasse aus! Ein echtes Kunstwerk für Fans!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alexandra,
    ein echtes Meisterwerk! :) Sieht toll aus - auch wenn ich kein Fußballfan bin. ;)
    LG und ein schöens Wochenende!
    Rike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alexandra,
    traumschön ist deine Borussia, ich bin hin und weg, nur leider nicht von der Mannschaft! Was meinst du, geht's Dienstag bergauf? Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...