Dienstag, 9. August 2016

Wer auf sich hält...


näht wieder selbst!




Es könnte fast mein Motto sein...







Andrea und ich haben unsere vierte Nähfee fertig. 
Ganz frisch hat sich Karin unserer kleinen Stickrunde angeschlossen 
und ihre erste Nähfee fertig gestickt.
Schaut mal vorbei!

Hier einmal meine vier Nähfeen nach der Vorlage von Ursula Schertz.



Die letzte Nähfee ist in Arbeit 
und dann werden noch ein paar kleine Nähutensilien gestickt.


Viele liebe Grüße

Alexandra



Dieser Post geht zum







MerkenMerken

Kommentare:

  1. Sehr schön Eure Nähfeen, mir hat es auch viel Spaß gemacht die Feen zu Sticken.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hast Du 4 wunderschöne Feen. Ich finde alle total goldig.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr goldig die kleine Nähfee, wie sie da über der Garnrolle hängt.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sticken auch so schön und die Nähfeen sehen wirklich toll aus, aber mir fehlt dazu die Geduld.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alexandra,
    das ist ein klasse Spruch ;-) Knuffig, Deine 4 Nähfeen. Ich bin leider gerade etwas Stick unlustig...
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alexandra,
    ist das nett alle vier Nähfeen auf einmal zu bewundern. Das wird so ein großartiger Quilt. Diese gefällt mir besonders gut, wie neckisch sie ihr Bein nach oben streckt..lach..
    Wunderbar!
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alexandra,
    klasse sind die Nähfeen. Da habe ich auch schon des
    Öfteren mit geliebäugelt.
    Sei lieb gegrüßt
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Idee.
    Ich liebe deine Feen.

    AntwortenLöschen
  9. Toll, und spannend, wie jede Fee dann doch wieder anders wird. Ganz entzückend finde ich bei dieser hier die kleinen Röslein am Kleid. Liee Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...