Montag, 24. Februar 2014

Kapuzenschal zum Frühlingsanfang...

...fertig geworden.

Hier scheint endlich die Sonne, 
die Temperaturen überschreiten die 14° 
und mein Kapuzenschal ist seit gestern fertig (räusper). 
Habe etwas lange an diesem Schal gestrickt. 
Egal, dann trage ich ihn halt im nächsten Winter.
Anfang Januar hatte Petra die Anleitung zum "Nachstricken" 
auf ihrem Blog Strickfee-pe veröffentlicht.


Ansonsten habe ich Blöcke für den Cattinkas Hasenbach Challenge und für das NYB-Nähkränzchen genäht. 
Zeigen darf ich sie noch nicht, daher hier noch ein paar Kleinigkeiten.


Mein Mann hatte das Scharnier an seinem Brillenetui defekt, es klappte nicht mehr selber zu. 
Frau hatte direkt eine Lösung für dieses Problem. 
Habe meinem Schatz dann ein Stoffband mit  Klett genäht und auf das Etui geklebt.
Er war begeistert, jetzt auf dem Brillenetui auch seine geliebten Fische zu haben. 




Dann noch zwei Fotos von meinem aktuellen Projekt.
Ich nähe mir noch eine "Walkjacke".
Den Schnitt habe ich mir bei Farbenmix gekauft.

Die Rückenteile sind zugeschnitten und zusammen genäht.

 Die Arme werde ich aus dem gestreiften Strickstoff nähen.


Viele liebe Grüße

Alexandra


Kommentare:

  1. Klasse hast du gestrickt. Aber es muss trotzdem nicht mehr kalt werden. Das mit dem Band ist eine pfiffige Idee. Ich bin sehr gespannt auf deine fertige Jacke.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra,
    Dein Kapuzenschal ist super und der nächste Winter kommt bestimmt. uf die Jacke bin ich auch total gespannt, habe gleich mal bei Farbenmix gespickt. Das Teil würde mich auch seeeehr interessieren.
    Für die Challenge habe ich auch schon genäht. Irgendwie muß ich diese Woche auch noch an den NYB....
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Der Kapuzenschal sieht wirklich wunderschön aus. Wie soll ich sagen, auf mich wirkt er weich und romantisch, das wird von der Farbe allerdings ein bisschen aufgehoben. Auf jeden Fall praktisch. Ne Bommel hintendran? Och nö, ich hab Ideen...Ich liebe es ja praktisch und von daher, das mit den Fischen und dem Klettband...da muss man schon drauf kommen..Bin gespannt wie Deine Walkjacke sitzt und mit dem Schnitt kommst Du ja eh zurecht. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Der nächste Winter kommt bestimmt dass du deinen tollen Schal benutzen kannst.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alexandra,
    ich habe mir gerade mal den Jackenschnitt angesehen, der sieht klasse aus. Schade, dass ich schon so viele Jacken im Schrank habe. ;-) Dein Kapuzenschal ist toll geworden, aber ich würde es auch besser finden, wenn es jetzt Frühjahr wird...
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  6. Toll Dein Kaputzenschal, und der Winter ist noch nicht vorbei. Freue mich schon darauf, dass Du uns Deine fertige Jacke zeigst.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alexandra,
    schön sieht Dein Kapuzenschal aus. Die Fische für's Brillenetui finde ich klasse und der Jackenschnitt interessiert mich auch. Walk ist etwas Feines.
    Aleandra, sei doch bitte so nett und schicke mir eine Email mit Deiner Mail-Adresse. Ich habe Dich nur als Noreply in meiner Mailbox und ich würde Dir gerne das Nähkränzchen-Rundschreiben schicken.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alexandra,
    der nächste Winter kommt bestimmt uns dann ist Kapuzenschalzeit :0)
    Deine Walkjacke sieht ja schon interressant aus, bin gespannt auf die Fertigstellung.
    Gute Idee mit dem Band um's Brillenetui...Frau weis sich eben zu helfen ;-)
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  9. Toll sieht dein Kapuzenschal aus, gefällt mir sehr gut.
    Deine Jacke wird bestimmt schön, bin gespannt auf das Endfoto.
    Das ist ja eine tolle Idee mit dem Brillenetui, mein Mann liebt auch Fische.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...