Dienstag, 25. März 2014

Tchibo lässt grüßen...

Auf Ullas Blog sah ich schon vor einiger Zeit eine ganz tolle Tasche.  
Etwas Zeit brauchte ich um diese nach zu nähen, da für den Taschenkörper vier Kaffeebohnentüten benötigt werden.
Ulla hat die Anleitung ganz toll beschrieben und bebildert.
Als einzige Änderung habe ich am oberen Taschenabschluss Schrägband angenäht.
Jetzt ist sie fertig und ich bin begeistert wie stabil sie ist.


Den ersten Test hat sie auch schon bestanden. Sonntag war ich mit meiner Schwester in Dortmund auf der Creativa und die Tasche musste mit.

Dort habe ich ein paar für mich wunderschöne Kleinigkeiten erstanden, die ich Euch gerne zeigen möchte.

Einen Kaffeebecher mit Nähmotiven 
(ich bin so was von begeistert, lange habe ich nach solch einem Tässchen gesucht) 


Eine nostalgische Nähmaschine...
…für eine Richtige habe ich leider noch keinen Platz, 
da muss erst einmal diese niedliche "Kleine" reichen.


Natürlich auch ein paar Stoffe...
...was daraus entstehen wird, werdet Ihr hier noch sehen.



Dann habe ich einen Batik Jelly Roll mitgenommen...


… der sieht jetzt so aus, ziemlich chaotisch.


In den nächsten Tagen zeige ich Euch was daraus wird.


Viele liebe Grüße

Alexandra


Kommentare:

  1. Guten Morgen Alexandra,
    na Deine KaTüTa sieht ja super aus. Toll auch, daß sie so stabil ist. Und die Kreativität scheint ja in der Familie zu liegen... Deine Beute von der Creativa gefällt mir sehr gut. Süß die kleine Nähma. Bin gespannt wie Du die "Stofflichkeiten" verarbeiten wirst.
    LG aus dem kühlen, aber sonnigen HB
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin!
    Da bin ich wohl am Samstag erfolgreich an der JellyRoll vorbeigelaufen - dein Glück! Sonst wäre sie vielleicht schon weg gewesen. ;o)
    Die Tasse ist ja auch super. Und du hast dich deutlich mehr zurückgehalten als ich. *gg* Mein Bericht folgt (wahrscheinlich) heute Abend nach.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Aromatische Tasche, und das Chaos sieht mir sehr nach einem Lasagnequilt aus.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alexandra,

    der Kaffeebecher ist ja wohl der HIT!...den hätte ich auch gerne gehabt;-)...und auch deine weitere Beute kann sich sehen lassen...bin gespannt was du aus den Stoffen und der Jelly Roll kreirren wirst?

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alexandra,
    schöne Sachen hast du erstanden bunt gemischt. Die kleine Nähmaschine ist ja süß. Ist die auch für deine Fensterbank ?
    Die Idee mit den Kaffeetüten einfach klasse. Die Tasche sieht sehr stabil aus. Viel Freude damit.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alexandra.Schöne Dinge von der Creativa hast du erstanden.
    Ich habe es diemal verpasst , na ja ist ja jedes Jahr.
    Die Tasche ist sehr lustig. Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alexandra,
    Dein Kaffeebecher ist klasse, dem hätte ich auch nie und nimmer widerstehen können. Aber noch viel schöner ist das Stickbild, das hätte ich mir auch gekauft. Ich habe schon oft von diesen Bilder gelesen, habe selbst aber leider noch keines...
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alexandra,
    tolle Eikäufe hast du gemacht. Den Becher hätte ich sicher sofort auch gekauft. Süß ist die kleine Nähmaschine und die Stoffe auch. Nun bin ich mal gespannt, was du aus der Jelly Roll zauberst. Bei mir liegen auch noch welche rum.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alexandra,
    deine "Tschibo-Kaffeetasche sieht sehr gut aus, das ist mal ein gelungenes Recycling. Und deine Einkäufe von der Creativa, allesamt super. Mein Favorit: die Tasse!!! Da habe ich nämlich auch eine schlimme Schwäche für!!!
    Schön, echt!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alexandra, ich fand es war ein super Sonntag, die Füße taten zwar weh aber es hat sich gelohnt. Na wie schmeckt denn der Kaffee aus der super Tasse. Uch freue mich schon auf die nächste Creativa. :-):-):-):-)♡♡

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alexandra,
    was für eine tolle Tasche, super schönes Recycling.
    Deine Tasse ist der Hammer, da wäre ich auch nicht dran vorbei gekommen.
    Auch Deine anderen Errungenschaften gefallen mir, süß die kleine NÄhmaschine.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...