Dienstag, 24. März 2015

Im Klamottenfieber...


bin ich derzeit.
Es hat mich wieder gepackt, 
vor vielen Jahren habe ich mir fast meine ganze Garderobe selber genäht. 
Heute beschränke ich mich auf einfache Oberteile und ein paar Pyjamahosen...



Entstanden ist eine verschlusslose Strickjacke aus Sweatshirtstoff.
 Den Kragen habe ich abgeändert 
und einen angeschnittenen Schalkragen dran gemacht.


Modell 13 aus Ottobre 2/2015



Mal schauen was ich als Nächstes nähe, 
Stoff liegt schon bereit...


Viele liebe Grüße

Alexandra


Da noch Dienstag ist, geht dieser Post zum creadienstag

Kommentare:

  1. Was für eine wirklich schöne Jacke. Und passt zu allem.
    Die Ottobre finde ich auch toll.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Jacke! Den Schalkragen finde ich super! Den Schnitt hab ich auch schon auf meiner To-Do-Liste!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alexandra,
    klasse! Die Jacke gefällt mir sehr. Schön, wenn man sich seine Einkleidung so gestalten kann!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Wow,die sieht ja wohl Klasse aus und auch gleich den passenden Loop dazu.

    Liebe Grüsse
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Sieht klasse aus, ich mag auch die Farbkombi.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht klasse aus!!!
    Ich bin ja so eine miese Kleider-Näherin (also wenn es um nich geht)
    Schade eigentlich :-(
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. OIh an der versuche ich mich auch gerade. Toll deine Abänderung, aber sowas aknn ich noch nicht! Bin noch beim Lernen beim KLamottennähen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...