Samstag, 17. Oktober 2015

FNSI im Oktober...


und ich bin total verzweifelt, 
hatte ich doch so viel für den gestrigen Abend vor...

An meinem Top habe ich eine rote Umrandung angenäht 
und auf allen Vieren, krabbelnder Weise, 
die ganzen Sicherheitsnadeln im Sandwich befestigt.

Ich will diesen Quilt zum erstem Mal mit dieser Befestigungsmethode quilten. 
Der Sprühkleber (habe ich sonst immer verwendet) verklebt einfach alles 
und die Nadel ist nach kurzer Zeit stumpf und total verklebt.

Fertig mit allen sehe ich, 
dass der rote Rand so viele Wellen und Falten wirft...

Frust...






und ab damit in die Ecke...


Heute werde ich den Rand noch mal trennen und wieder neu annähen, 
in der Hoffnung das es diesmal klappt.



Gestern Abend habe ich dann ein angefangenes Stickbild raus gekramt 
und weiter gestickt.



Erkennt Ihr ihn?




John, Paul, George und Ringo werden so nun auch mal fertig gestickt.
Dann kann ich meine Lieblingsband endlich als Stickbild aufhängen,
ich bin ja aus dem Alter der Bravo-Poster raus...


Gleich mache ich mal eine Runde 
bei den anderen Damen der FNSI


Viele liebe Grüße

Alexandra


Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,
    das ist ein Pech mit dem Rand, hoffe Du bekommst das hin. Ist mir auch schon passiert weil ich den Stoff nicht in der Kette sondern im Schuss zugeschnitten habe. Hab es mit viel, viel, viel Quiltlinien gerettet.
    Tolle Stickerei, super Idee anstatt Poster so ein Bild zu sticken.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann!
    Aber sag mal, welchen Sprühkleber nutzt du denn??
    Bei mir verklebt nix!
    Soll ich dir da mal den Link schicken?
    Und dein Stickbild ist/wird suuper!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Rand ist ja doof. Hoffentlich kannst du es richten. Das Muster jedenfalls ist toll und mit den wunderbaren Stoffen wird das ein zauberhafter Quilt! Dein gestickter John Lennon ist der Hit.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja witzig, ich musste an meinen Disappearing Hourglass Quilt auch den Rand nochmal abtrennen. Es lohnt sich aber, sonst würdest Du Dich immer darüber ärgern.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Ach das ist ja wirklich ärgerlich und ich kenne das leider nur zu gut und manchmal denke ich dann im Frust ich glaube ich trenne mehr auf als das ich nähe..arrgghhh...aber wenn man es nicht macht ärgert man sich doch immer darüber und das wäre ja schade. Deine Beatles sind klasse geworden und ich finde es eine tolle Idee seine Lieblingsband so zu würdigen.
    Wünsche dir einen angenehmen Abend
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  6. I feel your pain and frustration. I hope that you can fix the problem. Love the Beatles stitchery.

    AntwortenLöschen
  7. Ein super Stickbild und das mit dem Quilt ist ja echt doof! Das wirst du bestimmt noch wieder hinbekommen. Ich wollte gestern auch noch etwas nähen, aber irgendwie bin ich einfach auf dem Sofa eingepennt. *gg* Waren wohl doch etwas kurz die letzten Nächte wegen der Ausstellung. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  8. Oh no! I hope you get the stitching right on that quilt.... I is too pretty to just sit in a corner! Love the cross stitch Beatles....Fab Four! I have a link party at Bits'nBobs on mondays....hope you will come and join in.

    AntwortenLöschen
  9. Very pretty quilt! I hope you can get the quilting sorted out. Your Beatles stitchery is very cute!

    AntwortenLöschen
  10. Oh no I hope you can sort the quilting soon..
    Love the Beatles Cross Stitch...

    AntwortenLöschen
  11. Hast Du den Rand ausgemessen oder einfach angenäht und abgeschnitten?

    Nana

    AntwortenLöschen
  12. Ach menno, das ist ja ärgerlich. Lass ihn aber nicht zu lange in der Ecke liegen. Dazu ist er zu schön! Und beim zweiten Mal kalppt das bestimmt mit dem Rand!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Oh je, so ein schöner Quilt darf nicht in der Ecke liegen bleiben. Ich mache den Rand oft etwas breiter und schneide dann erst bei. Statt Nadeln hefte ich oft mit einem Reihfaden . Da freut man sich auf das Quilten und statt dessen ist Trennen angesagt. Ich bin sicher - er wird gut gelingen und schön .
    Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Der Quilt wird superschön. Ich würde auch trennen, sonst ärgerst Du Dich immer wieder darüber.
    LG, Evelyn

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Alexandra,
    ärger dich nicht über den Rand. Beim nächstenmal läuft es wie geschmiert.
    Deine Lieblingsband wird gestickt toll aussehen.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...