Sonntag, 7. August 2016

Mein erster Gelli- Printing Versuch


Bei Susanne sah ich vor kurzem tolle Gelli Drucke, 
da war es wieder passiert...
ein neues Thema...
neue Technik...
muss ich unbedingt ausprobieren!

Ich habe darauf direkt im Netz gestöbert 
und war über Preis der Gelli Platten geschockt. 

Susanne schrieb in ihrem Post von der Möglichkeit eine Gelli Platte selbst herzustellen. 
Also weiter gestöbert und auch ein Rezept gefunden (HIER).
Die Gelantinemasse habe ich auf einen alten Weihnachtsteller gegossen 
und einen Tag erstarren lassen.



Am nächsten Tag wurde meine Küche zweckentfremdet.



Bei den ersten Druckversuchen auf Papier 
habe ich zu viele Schichten aufeinander gedruckt 
und schnell waren die Muster verschwunden...









Egal, 
weitere Versuche wurden gestartet,
diesmal auf Zeitung.









Beim nächsten Druckdurchgang wurden die Druckauflagen zueinander verändert.
Ein Druck auf Papier






der zweite Druck auf ein Putzvlies







Die selbst gemachte Gelli Platte ist eine tolle und kostengünstige Alternative.
Leider sind nach zwei Tagen die ersten Schimmelstellen ausgeblüht 
und ich musste die Platte entsorgen.
Ich habe aber ein neues Rezept im Netz gefunden (HIER). 
In die Zubereitung werden noch Glycerin und Isopropyl-Alkohol mit eingerührt, 
dadurch soll die Gelli Platte langlebiger sein. 

Ich werde es in der nächsten Woche testen 
und davon berichten. 
Glycerin und Alkohol sind bestellt.


Viele liebe Grüße

Alexandra


Kommentare:

  1. Bei der lieben Susanne sah und las ich ebenfalls von ihren Druckarbeiten. Eine inspirierende Angelegenheit, wie hier sichtbar wird. Mit durchaus ansehnlichen Ergebnissen. Danke übrigens für die guten Tipps - frau weiß ja nie, ob ein Gellidruck 'mal anfällt. Eine kreative Idee für eine Geburtstagsfeier zum Beispiel...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, mach mal. Interessiert mich alles sehr.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra,
    höchst interessante Technik! Zeig doch bitte auf jeden Fall mehr davon.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Ab jetzt wird bei Dir gedruckt, wunderbar.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Aleandra, die runde Form finde ich ganz besonders schön! Tolle Drucke sind das geworden und dass Du die Platte selbst gemacht hast, finde ich genial. Ich bin schon ganz neugierig, wie das nächste Druckerlebnis wird bei Dir. Die Drucke auf dem Putzvlies finde ich sehr schön, besonders die Farben gefallen mir da so gut.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar
------------------------------------------------------------------------------
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...