Montag, 9. April 2018

Scrap Vortex Quilt



Ich habe mich mal wieder anstecken lassen...


Auf Instagram werden seit einigen Tagen 
wunderschöne bunte Blöcke gezeigt.


Da konnte ich nicht anders,
als meine Stoffreste rauszusuchen 
und einfach mit nähen anzufangen.





Zwei Blöcke sind fertig 
und schon ganz viele Reste aneinander genäht.

Ich werde Euch meine weitere Fortschritte zeigen.











Viele liebe Grüße

Alexandra





Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,
    ja, hatte diese Reste-Verarbeitung auch schon gesehen. Wird bestimmt ein toller Quilt.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra,
    das wird klasse werden. Ich habe die Scraps auch auf Instagram gesehen und ich konnte auch nicht anders - ich mache auch mit.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, ich glaube ich bin infiziert, dass ist genau mein Ding! Ich gehe mich mal bei Amanda informieren.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das hab ich auch gelesen... Aber ich kämpfe noch mit mir :-)
    Soooo viele Reste hab ich nämlich nach meinen letzten Quilts gar nicht mehr und ich hatte eigentlich noch etwas vor.. aaaaber solche wilden Nähereien machen ja auch echt sooo einen Spaß!
    Grrrr ich kämpfe noch ein bisschen..
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, von dem habe ich auch schon gelesen. Aber ich kann mich noch nicht dazu aufraffen. Ich glaube, dass ist mir dann doch zu bunt. Ich habe immer geren eetwas Beruhigendes dazwischen. Aber Reste metert der mit Sicherheit weg.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. huhu...und schon wieder lauert die Gefahr etwas neues anzufangen, denn Reste hätte ich genug.
    Deine Blöcke sehen klasse aus.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar
------------------------------------------------------------------------------
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...