Samstag, 3. August 2013

Meine erste Tasche

So, heute bekommt Ihr meine erste genähte Tasche aus dem Jahr 2010 zu sehen.

In einer Patchworkzeitung sah ich diese Tasche und hatte 
mich direkt in dieses Model verliebt. 
Als Stoff hatte ich damals japanische Webstoffe ausgewählt.

"Haus mit Blumengarten"



Taschenbeutel vorne

Taschenbeutel hinten

Vor kurzem habe ich noch einen Reißverschluss eingenäht, da mir die Schließung mit 
einem Magnetknopf, wegen der Langfinger, zu gefährlich war. 
Jetzt nehme ich meine "Haustasche" auch wieder gerne mit.

Vielen lieben Dank für Eure netten Kommentare zu meinem Mohnblumenquilt.
Noch einen schönes Restwochenende.


Viele liebe Grüße


Alexandra






Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,
    Deine Tasche gefällt mir richtig gut.
    Mal was ganz anderes.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. oh eine sehr schöne Tasche ist das geworden was ganz besonderes ..lg marita

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön! Die Tasche ist je wirklich ein Hingucker!

    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag
    wünscht claudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alexandra
    Woowww, ist die Tasche wunderschön *schwärm*
    Die hast du super toll gemacht.
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Woow, die Tasche sieht cool aus...mit dem Reißverschluss nachträglich einnähen ist eine gute Idee...mir habt man nämlich schon zweimal mein Portemonai aus Taschen geklaut...nun bin ich auf der Hut;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alexandra.
    Ganz toll hast du die Tasche genäht als Häuschen.Einmalig schöne Arbeit, da muß du doch mit auffallen wenn du sie ausführst.
    Schöne angnehme Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  7. Wow Alexandra,
    diese Tasche ist sehr cool!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar
------------------------------------------------------------------------------
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...