Mittwoch, 15. November 2017

Mark-Making in grau



Nun mein Post zum 
Muster-Mittwoch


bei Michaela 


Ich habe bei meinem Hundespaziergang ein paar Sachen aus dem Wald mitgebracht



mit diesen Naturmaterialen wollte ich einfach nur einwenig experimentieren
und schauen was entsteht...



Erlenzweig mit Acrylfarbe



Erlenzweig mit Aquarellfarbe



Erlenzweig mit Aquarellfarbe



Eibe mit Aquarellfarbe



Eibe mit Acrylfarbe



Ahornblatt mit Acrylfarbe







Viele liebe Grüße

Alexandra



Kommentare:

  1. Toll sind sie geworden, die Markmakings "von da draußen"... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Deine Spaziergangsmittbringsel haben wunderbar unterschiedliche Marks gemacht, toll!
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wirklich tolle Muster geworden! weißt du schon, für was du sie einsetzen willst?
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich mich ohne die Untertitel festlegen sollte, müsste ich gestehen, dass für mich nur das Ahornblatt erkennbar ist. Aber sehr schön sind alle Muster - klasse Wirkung und sehr dekorativ. Weiterhin viel Spaß bei deinen Versuchen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Coole Idee!!!
    Was dir auch immer so einfällt *staun*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Von ein bisschen Natur sind so tolle Muster entstanden. Klasse Idee.
    Wirst du sie einrahmen?
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Ergebnisse hast du da aus deinen Mitbringsel herausgezaubert. Beeindruckend. LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja tolle Ergebnisse!SInd die Drucke auf Papier oder auf Stoff?
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit genommen hast
und sage vielen Dank für Deinen Kommentar
------------------------------------------------------------------------------
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...